Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2016

Reportagen > Mountainbiking > Haideburger HCC

1. Dessauer Haideburger HCC Mountainbikerennen

EVENTBERICHT



Die Premiere hätte nicht besser laufen können – beste Wetterverhältnisse, eine bestens präparierte Wettkampfpiste. So bedarf es keiner Verwunderung, dass insgesamt 134 Starter (incl. Kinderrennen) den Weg ins Dessauer Waldbad fanden, um ihr Können im Mountainbike-Rennsport unter Beweis zu stellen.
Die Strecke durch den Haideburger Forst war bestens aufgestellt und forderte den Startern/innen alles ab. Das regnerische Wetter vor den Wettkampftagen hatte keinen negativen Einfluss auf das Wettkampfgeschehen. Eher im Gegenteil – waren doch etliche Passagen angenehmer zu fahren und rüttelten die Knochen der Teilnehmer nicht allzu sehr durcheinander und half so Ressourcen zu sparen.

Der 50 km Herausforderung folgten insgesamt 39 Starter.

Folgende Sportler teilen sich die Platzierungen wie folgt:

AK Ü30 männlich

Zeit

JG

1.

Müller

Uwe

01:59:44

1980

2.

Schulze

Michael

01:59:44

1979

3.

Weniger

Frank

02:00:57

1981

4.

Halle

Martin

02:05:02

1987

AK Ü45 männlich

Zeit

JG

1.

Blanke

Stefan

02:02:21

1966

2.

Leineweber

Dirk

02:09:15

1966

3.

Schnurbusch

Karl

02:14:35

1963

4.

Althaus

Peter

02:15:08

1957

Den  SHORT RIDE über 20km nahmen 58 Aktive ins Visier. Hier teilten sich folgende Sportler die Plätze:

AK U17 männlich

Zeit

JG

1.

Karisch

Quetin

00:57:53

2001

2.

Remmling

Norman

01:10:04

2004

3.

Bidmon

Valentino

01:22:21

2005

AK 17- 45 weiblich

Zeit

JG

1.

Bidmon

Anett

1:23:38

1977

AK 17- 45 männlich

Zeit

JG

1.

Daul

Roderik

00:48:33

1983

2.

Lehmann

Daniel

00:51:08

1989

3.

Krause

Michael

00:53:;41

1977

4.

Höhne

Marco

00:55:35

1972

AK Ü45 weiblich

Zeit

JG

1.

Schmidt

Olivia

01:11:03

1968

AK Ü45 männlich

Zeit

JG

1.

Ernst

Michael

00:57:25

1967

2.

Schmidt

Bernd

00:57:54

1958

3.

Hinkel

Aleksander

00:58:00

1969

4.

Biermann

Sven

00:58:34

1967


KYNAST & KÜHNL gratuliert allen Platzierten zu Ihrem Erfolg!


Für viele Starter wird dieser Event wohl zugleich den erfolgreichen Abschluss der Saison darstellen.
Wir danken dem Org.-Team um Ralph Hirsch und Thomas Siegel für diesen sehr ordentlich organsierten Event. Unser Dank gilt auch natürlich allen Helfern die hier nicht namentlich genannt wurden und ohne die es nun mal wirklich nicht funktioniert.

In der Hoffnung auf ein Wiedersehen beim Mosigkauer MTB Rennen oder beim 2. Dessauer HCC.


Heiko Kühnl

Die Platzierungen aller anderen Starter findet ihr hier.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü